Ein Genwerkzeug fürs Epigenom - Modifizierte Version von CRISPR/Cas9 verändert gezielt die Genaktivität - scinexx.de

An-Aus-Schalter für Gene: Forscher haben die Genschere CRISPR/Cas9 so modifiziert, dass sie gezielt in die Genaktivität eingreifen kann. Statt das Erbgut zu schneiden, verändert das neue System CRISPRoff lediglich das Epigenom – Anlagerungen an der DNA, die das Ablesen der Gene blockieren oder erlauben. Das bietet neue Möglichkeiten für Forschung und Therapie, weil diese epigenetischen Anlagerungen unter anderem für viele Zivilisationskrankheiten eine entscheidende Rolle spielen.

Quelle: Ein Genwerkzeug fürs Epigenom – Modifizierte Version von CRISPR/Cas9 verändert gezielt die Genaktivität – scinexx.de